Erste-Hilfe im Kindergarten

Im Kindergarten besteht das erste Mal die Möglichkeit, Kinder für das Thema „Erste Hilfe“ zu sensibilisieren. Daher versuchen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in circa zwei Zeitstunden, den Kindern mögliche Ängste vor dem Helfen zu nehmen, zu erklären, wie man den Rettungsdienst ruft und was man bei Bewusstlosigkeit tut. Eine ganz wichtige Rolle spielt natürlich auch die Wundversorgung. Schließlich begegnen die Kinder dieser Art von Verletzung im Alltag am häufigsten.

Je nach Wunsch können wir auch noch einen Rettungswagen mitbringen, den die Kinder dann erkunden dürfen. Am Ende des Kurses erhält jedes Kind eine Urkunde.

Da gerade Notfälle mit Kindern immer eine emotionale Herausforderung darstellen und zum Teil auch besondere Maßnahmen erfordern, bietet das Deutsche Rote Kreuz in Lippe spezielle Erste-Hilfe-Kurse an. Diese Kurse richten unter anderem an Eltern, Lehrer, Erzieher und Babysitter und befassen sich mit typischen Kinderkrankheiten und Unfallgeschehen.

Weitere Informationen zu den „EH am Kind“-Kursen gibt es beim Deutschen Roten Kreuz.

Seite drucken Seite empfehlen nach oben