Neue Jugendrotkreuzleiterin in Lemgo

Adriana Erhardt, Svenja Uecker und Tabea Neugebauer (von links nach rechts).

Am 28.11.2018 fand die jährliche Ortskonferenz des Jugendrotkreuzes statt und die anwesenden Mitglieder wählten Adriana Erhardt mit großer Mehrheit zur neuen Jugendrotkreuzleiterin. Adriana Erhardt, die auch gleichzeitig die Jugendgruppe in Lemgo leiten wird, freut sich über das Wahlergebnis und die neuen Aufgaben, die das Amt mit sich bringt.

Svenja Uecker, die bisher das Amt der Jugendrotkreuzleiterin seit der Neugründung im Jahr 2014 bekleidet hat, ist aus privaten Gründen zurückgetreten. Sie möchte einen guten Übergang schaffen und die neue Generation einarbeiten. Adriana Erhardt wird weiterhin durch die stellvertretende Jugendrotkreuzleiterin Tabea Neugebauer unterstützt.
Die Jugendrotkreuzgruppe in Lemgo trifft sich alle zwei Wochen am Mittwoch von 17.30-19.00 Uhr. Zurzeit besteht die Gruppe aus 12 Mitgliedern, die sich mit Themen wie Erste Hilfe und Notfalldarstellung beschäftigen. Der nächste Termin findet am 12.12.2018 statt.

Seite drucken Seite empfehlen nach oben